SVP
SV Pillnitz e.V.
SVP
       
SV Pillnitz
organisatorisches
Das geht jeden an
Wir werden unterstützt von
Winkler & Gräbner

Ehrenkodex

... für alle im Fußball tätigen Funktionäre, Trainer und Mannschaftsleiter
Grundlagen meiner ehrenamtlichen Tätigkeit:
  • Ich übernehme Verantwortung für die mir anvertrauten Kinder und Jugendlichen im Zeitraum der Trainings- und Spielzeiten
  • Ich achte die Eigenart jedes Kindes und jedes Jugendlichen und helfe, seine Persönlichkeitsentwicklung zu fördern.
  • Ich helfe Kindern und Jugendlichen bei ihrer Entwicklung zu angemessenem sozialen Verhalten anderen Menschen sowie Tieren gegenüber an.
  • Ich achte das Recht des mir anvertrauten Kindes und Jugendlichen auf körperliche Unversehrtheit und übe keine Form der Gewalt – sei sie physischer, psychischer oder sexueller Art – aus.
  • Ich beziehe aktiv Stellung gegen jede Form von Gewalt, Diskriminierung, Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Sexismus.
  • Ich respektiere die Intimsphäre und die persönlichen Schamgrenzen.
  • Ich bin bei den mir anvertrauten Kindern und Jugendlichen aufmerksam gegenüber Anzeichen von Kindeswohlgefährdung.
  • Ich biete den mir anvertrauten Kindern und Jugendlichen für alle sportlichen und außersportlichen Angebote ausreichende Selbst- und Mitbestimmungsmöglichkeiten.
  • Ich richte sportliche und außersportliche Angebote stets nach dem Entwicklungsstand der mir anvertrauten Kinder und Jugendlichen aus und setze kind- und jugendgerechte Methoden ein.
  • Ich trage dafür Sorge, dass die Regeln der Sportart eingehalten werden.
  • Ich übernehme eine positive und aktive Vorbildfunktion im Kampf gegen Doping, Drogen und Medikamentenmissbrauch zum Zweck von Leistungsmanipulation
  • Ich bin Vorbild für die mir anvertrauten Kinder und Jugendlichen, vermittele stets die Einhaltung von sportlichen und zwischenmenschlichen Regeln und handele nach den Gesetzen des Fair-Play.
  • Ich hole mir professionelle Hilfe und Unterstützung und informiere meine Ansprechpartner im Verein.
  • Ich verpflichte mich einzugreifen, wenn in meinem Umfeld gegen diesen Ehrenkodex verstoßen wird.